3 zentrale Herausforderungen in der Prozessautomation

herausforderungen-der-prozessautomation-abb
Like
Bookmark
Intro

Energiewende, Digitale Transformation, IT-Sicherheit: Alle Branchen der Industrie stehen vor Umwälzungen. ABB unterstützt Betreiber dabei, den aktuellen Herausforderungen Rechnung zu tragen. Wir zeigen dir, wie du deine Produktion mit ABB nachhaltig, digitalisiert und sicher aufstellen kannst.

Akute Probleme werden im Sprint gelöst – Megatrends verlangen Akteuren in der Industrie hingegen Marathons ab. Nachhaltigkeitsstrategien befinden sich im ständigen Wandel, die Digitalisierung schreitet rasant voran. Die zunehmende Vernetzung der Systeme und der Anschluss ans Internet machen Prozessanlagen verletzlicher denn je.

Sicher ist: Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen produzierende Unternehmen sich der Veränderung nicht nur stellen, sondern sie aktiv gestalten. Drei Trends sind jetzt für die Industrie von besonderer Bedeutung:

  1. Nachhaltigkeit und Energiewende
  2. Vernetzung und IT-Sicherheit
  3. Digitale Transformation und Big Data

Nachhaltig in der Wirtschaft

Dass Nachhaltigkeit mehr bedeutet als Umweltschutz, ist inzwischen in den meisten Köpfen angekommen. Um die globalen Nachhaltigkeitsziele für Ökologie, Ökonomie und soziale Gerechtigkeit nicht nur zu unterstützen, sondern sich an die Speerspitze der Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft zu stellen, muss die Wirtschaft große Anstrengungen unternehmen.

Besonders für die industrielle Produktion bedeutet Nachhaltigkeit im Sinne von umwelt- und klimafreundlichem Wirtschaften dabei zweierlei:

• Neue Methoden etablieren
• Bestehende Prozesse optimieren

nachhaltig-in-der-wirtschaft-prozessautomation-abb

Neue Energien für nachhaltiges Wirtschaften

Für ökologische Nachhaltigkeit ist Klimaschutz ein zentraler Punkt. Doch damit die Klimawende gelingen kann, ist zunächst die Energiewende zu absolvieren. Mit der vollständigen Umstellung auf regenerative Energiequellen kann die Industrie erheblich dazu beitragen, die Folgen des Klimawandels zu mindern.

Als Technologieunternehmen mit über 130-jähriger Erfahrung sehen wir es als unsere Verantwortung an, Kunden Lösungen zu bieten, die diesen Wandel vorantreiben. Gleichzeitig stehen wir für Technologieoffenheit und unterstützen deshalb Energieversorgungsketten, die auf Wasserstoff basieren. Denn als Energieträger wird klimafreundlich hergestelltem Wasserstoff von immer mehr Experten eine Schlüsselrolle beim Gelingen der Energiewende zugewiesen.

Um das Potenzial von nachhaltig hergestelltem Wasserstoff voll zu entfalten, unterstützen wir die gesamte Wertschöpfungskette von der Produktion über den Transport bis hin zur Verwendung. Entdecke, wie ABB als Partner in der Wasserstoffindustrie ein breites Anwendungsfeld bedient – vom Verkehr auf der Schiene, der Straße und zu Wasser über die Energieerzeugung bis hin zur Bauindustrie.

peter-terwiesch-portrait-abb

Europas Chance, den Kohlenstoffausstoß durch die Ausweitung der Produktion, des Transports und der Nutzung von Wasserstoff zu reduzieren, ist beträchtlich. Automatisierung, Elektrifizierung und Digitalisierung werden eine wichtige Rolle bei der Erschließung dieses Potenzials spielen. Wir verfügen über eine einzigartige Mischung aus Fachwissen und Lösungen, um die Industrie zu unterstützen und bei der Entwicklung neuer sauberer Wasserstofftechnologien einen echten Unterschied zu machen.“

Peter Terwiesch, Leiter des Geschäftsbereichs Prozessautomation bei ABB

Neue Ideen für etablierte Prozesse

Dass die Optimierung bestehender Prozesse auch in Bereichen möglich ist, die in der Öffentlichkeit selten mit Nachhaltigkeit assoziiert werden, beweisen wir mit der vollständigen Elektrifizierung von Bergwerken. ABB Ability eMine trägt zur Dekarbonisierung des Bergbaus bei – zum Beispiel durch die drastische Reduzierung des Dieselbedarfs um bis zu 90 Prozent.

Der vollelektrische Bergbaubetrieb vom Bergwerk bis zum Hafen senkt nicht nur die Umwelt- und Klimaauswirkungen der Entnahme von Rohstoffen aus der Erde, sondern reduziert auch die Gefährdung von Mitarbeitenden. Und letztlich wirken sich sinkende Kosten für Energie und Betrieb auch auf die ökonomische Bilanz der Betreiber aus.

Auch bei der weiteren Verarbeitung von Rohstoffen spielt Sicherheit eine große Rolle – zum Beispiel in der chemischen Industrie. Genauso wie die pharmazeutische Produktion stellt sie Produkte her, die gut für Mensch und Umwelt sind. In der Herstellung fallen jedoch immer wieder Zwischenprodukte an, die bei falschem Umgang gefährlich werden können – besonders, wenn sie mit dem bloßen Auge gar nicht bemerkt werden. Um Gaslecks schnell und effizient zu orten, haben wir ein mobiles Leckageortungssystem entwickelt, das herkömmliche Verfahren in den Schatten stellt. Über viele Branchen hinweg bieten wir somit Sicherheit für die industrielle Produktion.

Ob beim Abbau von Rohstoffen, in der Papierherstellung oder der Energieerzeugung: Mit unserem breiten Portfolio an Produkten und Lösungen für die Prozessautomation unterstützen wir die Industrie im Streben nach ressourcenfreundlichen Anlagen und nachhaltigen Prozessen.

IT-Sicherheit und Cybersecurity für eine vernetzte, digitale Welt

Vernetzte Systeme machen alles einfacher – aber leider auch angreifbarer. Die digitalisierte Produktion ist viel schneller, agiler und effizienter. Doch es braucht Know-how und die richtigen Systeme, um vernetzte Gewerke vor bösartigen Eingriffen von außen – und von innen – zu schützen.

Mit ABB Ability Cyber Security Services unterstützen wir dich wirksam dabei, Risiken zu minimieren, die sich aus der fortschreitenden Vernetzung der Produktion und der sekundären Prozesse ergeben. Unser Angebot stützt sich nicht nur auf Technik und Produkte, sondern auch auf branchenspezifisches Fachwissen und Beratung: Unsere Serviceleistungen machen deine Anlage sicher und schützen dich wirksam und nachhaltig vor Cyberbedrohungen.

it-sicherheit-cybersecurity-prozessautomation-abb

Prozessoptimierung mit Big Data

Zu groß, zu komplex, zu schnelllebig: Big Data zeigt die Grenzen bisheriger Datenverarbeitung auf. In gewachsenen Unternehmen sind Informationssysteme zudem meist heterogen und oftmals sogar inkompatibel zueinander. Dabei haben Massendaten gerade in der industriellen Produktion das Potenzial, Leistung und Effizienz auf ein neues Level zu heben.

Die riesige Menge an Daten, die in einer Produktionsanlage erzeugt wird, erfordert eine kluge Bündelung und Interpretation

Stefan Lau, Vertriebsleiter Energy Industries, ABB

Mit den richtigen Analysemethoden und fachgerechten Integrationsprozessen lassen sich Abläufe optimieren und zahlreiche Vorteile generieren:

  • Erkennung von komplexen Zusammenhängen
  • Optimierung des Energieverbrauchs
  • Intelligente Produktionsplanung
  • Vorausschauende Wartungsmaßnahmen
  • Bessere Risikobewertung

Wir etablieren die Nutzung von Big Data in der Industrie und generieren Vorteile für Unternehmen. Dafür arbeiten Expertenteams von ABB gemeinsam mit Kunden daran, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen dafür einzusetzen, dass aus Betriebsdaten aussagefähige Kennziffern werden: Zum Beispiel im ABB DataLab in Cottbus. Unsere digitalen Services helfen, die Prozesse zu optimieren, die Anlageneffizienz zu erhöhen und Ausfälle zu reduzieren.

Für die zielgerichtete und partnerschaftliche Steigerung deiner Wettbewerbsfähigkeit

Die Transformation der Prozessindustrie kommt mit einer langen Aufgabenliste daher: So werden ressourcenschonende Produktionsverfahren gefordert, geeignete Cybersecurity-Maßnahmen müssen implementiert und die Produktionseffizienz verbessert werden. ABB stellt die intelligente Automatisierung und digitale Werkzeuge für die Transformation bereit. Wir begleiten und unterstützen dich bei der Steigerung von Effizienz und Zuverlässigkeit deines Anlagenbetriebs. So arbeiten wir gemeinsam daran, den langfristigen Erfolg deines Geschäfts sicherzustellen – indem wir die Herausforderungen identifizieren und gemeinsam Wege beschreiten, um deine Pläne zu verwirklichen.

Unsere Experten

ABB ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen mit einer über 130- jährigen Geschichte. Mit unseren Innovationen, Produkten und Lösungen sind wir einer der zentralen Akteure der Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft. Unsere Expertenteams beschäftigen sich mit Megatrends wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sowie Fachthemen aus den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Prozessautomation und Antriebstechnik.

prozessautomation hero

Expertenteam Prozessautomation

Der Geschäftsbereich Prozessautomation von ABB ist führend in der Automatisierung, Elektrifizierung und Digitalisierung sowohl für die Prozessindustrie als auch für hybride Industrien.

nachhaltigkeit-abb-header

Expertenteam Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit spielt in der Strategie von ABB eine zentrale Rolle. Wir haben uns mit der Nachhaltigkeitsstrategie 2030 sehr ambitionierte Ziele gesetzt.