Energie aus dem Untergrund

Like
Bookmark

Die GIFAS ELECTRIC GmbH produziert seit fast 60 Jahren hochwertige Vollgummiprodukte und elektrotechnische Komponenten für Leuchten und Verteilungen. Von Energiesäulen über Wandverteiler bis hin zu Kabelbrücken bieten die Neusser Spezialisten ein breites Spektrum. Dabei setzt die GIFAS seit vielen Jahren auf zuverlässige ABB-Produkte zur Energieverteilung – zum Beispiel in ihren Unterflurverteilern.

Nur aufmerksamen Spaziergängern fallen sie überhaupt auf: gut versteckte Schachtdeckel auf Plätzen oder in Fußgängerzonen. Unter ihnen verbergen sich Energieversorgungeinheiten für Veranstaltungen. Diese Unterflurverteiler sind die Lösung, wenn Anschlüsse für Strom, Wasser, Abwasser oder Druckluft sowie Datenanschlüsse unsichtbar unter dem Boden verlegt werden, aber gleichzeitig eine hohe Zugänglichkeit gewahrt bleiben soll. Sie kommen zum Einsatz, wenn ein Volksfest oder Markt stattfindet und eine zuverlässige, sichere Versorgung nötig ist. Während des Betriebs sind sie im Boden versenkt, sicher verschlossen und dabei voll begeh- und befahrbar.

Gummi besser als Kunststoff

Unterflurverteiler sind hart im Nehmen: Temperaturbeständig und wasserdicht müssen sie sein und auch das Gewicht von Fahrzeugen wegstecken. GIFAS-Unterflurverteiler erfüllen diese Anforderungen. Sie bestehen aus einer massiven Edelstahlkonstruktion, die je nach Modell die Belastungsklasse A 15, B 125, D 400 oder F 900 hat. Sie sind einsetzbar von der Fußgängerzone über Plätze, die vom Schwerlastverkehr befahrbar sind, bis hin zu Flughäfen, wo eine Prüflast von 90 t gefordert ist. Die wartungsfreien, flexibel bestückbaren Verteilersysteme bestehen aus Vollgummi. „Gummi hat als Material gegenüber Kunststoffen große Vorteile“, erklärt Marcel Oberlender, Leiter Einkauf bei GIFAS. „Kunststoffe enthalten Weichmacher, die mit der Zeit entweichen. Die Folge: Sie werden spröde. Gummi ist hingegen vollständig UV-beständig und behält seine Elastizität.“

Seit über 15 Jahren ABB

Doch alle Maßnahmen zur Betriebssicherheit nützen nur dann etwas, wenn im Verteiler qualitativ hochwertige Komponenten verbaut sind. Deswegen setzt GIFAS seit mehr als 15 Jahren auf Produkte von ABB, etwa auf Haupt-, Leitungsschutz- und Fehlerstromschutzschalter, Reihenklemmen oder Leistungsschalter. Jeden Verteiler prüft GIFAS individuell. Dabei zeigt sich, dass es bei ABB-Produkten so gut wie keine Ausfälle gibt. Daneben schätzen die Neusser die weiteren Vorteile, für die ABB-Niederspannungsprodukte bekannt sind: hohe Leistungen unter allen Bedingungen, eine sichere Bedienung und den einfachen Austausch von Komponenten.

In Eis und Wüste

Auch bei starker Hitze oder Kälte arbeiten die Schalter und Schütze von ABB zuverlässig. Temperaturen von –25 bis +45 oC sind schon in standardmäßiger Ausstattung kein Problem für die Verteiler von GIFAS; auf Wunsch ist auch mehr möglich. Bei Bedarf wird eine kleine Begleitheizung integriert, um die für den sicheren Betrieb notwendige Temperatur zu erreichen. „Unsere Unterflurverteiler sind beispielsweise auf Flugfeldern in Kanada im Einsatz, wo sie zuverlässig ihren Dienst verrichten“, berichtet Andreas Overhamm, Leiter Technisches Büro bei GIFAS. Auch am anderen Ende der Welt setzen Kunden auf die Lösungen aus Neuss: So trotzen in den Vereinigten Arabischen Emiraten GIFAS-Verteiler mit ABB-Produkten extremer Hitze.

Aber was ist, wenn ein Platz nach heftigem Regen oder durch Hochwasser überflutet wird? „Wir lösen das, indem wir den Unterflurverteiler mit einer Tauchglocke ausrüsten“, erläutert Andreas Overhamm. „Das funktioniert im Prinzip wie ein umgedrehtes Wasserglas in der Badewanne. Um den Vollgummiverteiler bildet sich eine Luftglocke, die die Komponenten vor Feuchtigkeit schützt.“ GIFAS ist immer bestrebt, seine Produkte noch besser zu machen, zum Beispiel mit dem C-Safe. Der in Form eines C-Profils klappbare Leitungsaustrittsschutz gewährleistet eine optimale Führung der herausgelegten Leitungen und schützt sie selbst bei Überfahren durch Schwerlastverkehr. Durch seine abgerundete Form ist gleichzeitig eine Beschädigung der Reifen ausgeschlossen.

Qualität passt gut zu Qualität

Innovation und Qualität – das schätzen die Verantwortlichen bei GIFAS an ABB. Nicht nur mit Produkten, sondern auch beim Service kann ABB punkten: „Der Außendienst ist regelmäßig im Haus und betreut uns sehr gut. Fragen werden unkompliziert und schnell gelöst“, berichtet Marcel Oberlender. Ein weiterer Vorteil von ABB: Die Lieferung von Produkten erfolgt zu 99 % innerhalb eines Tages, was den Verantwortlichen von GIFAS im schnelllebigen Geschäft sehr wichtig ist. „GIFAS steht für zuverlässige und innovative Produkte. Um diese anbieten zu können, brauchen wir zuverlässige und innovative Partner. Einen solchen finden wir in ABB“, so Geschäftsführer Oliver Giesen. „Qualität und Qualität passen eben gut zusammen!“

„Nicht nur mit Produkten, auch beim Service kann ABB punkten.“

GIFAS ELECTRIC GmbH

Die GIFAS ELECTRIC GmbH ist Teil einer erfolgreichen Unternehmensgruppe mit 250 Mitarbeitern und entwickelt, produziert und vertreibt Produkte und Gesamtlösungen im Bereich der Niederspannungstechnik in Deutschland und im europäischen Ausland. Wenn es um elektrotechnische Produkte geht, die selbst unter den härtesten Einsatzbedingungen zuverlässig ihre Funktion erfüllen sollen, ist GIFAS seit 1957 der richtige Partner für Industrie, Gewerbe, Handwerk, Architekten und die Baubranche.

Weitere Infos: www.gifas.de