Kessel gezielt reinigen

Like
Bookmark

Verschmutzung in Echtzeit ablesen

Das Rußblasen dient der Reinigung von Wärmetauschern, von Überhitzerflächen und Wänden in einem Kraftwerkskessel. Dieser Prozess, bei dem Dampf oder Luft unter Druck einströmt und vorhandenen Schmutz entfernt, wird häufig innerhalb eines festen Zyklus wiederholt, ohne dass der genaue Verschmutzungsgrad bekannt ist. Um einen Wärmeverlust, der mit zunehmender Verunreinigung einhergeht, sowie unnötige Reinigungen zu vermeiden, hat ABB die Software OPTIMAX SootBlowMax entwickelt. Das Besondere: Sie berechnet den Verschmutzungsgrad der Wärmetauscher in Echtzeit und bereitet die Informationen in einem Bedienbild auf. Auf einen Blick erkennt der Anlagenfahrer, wann welche Überhitzer gereinigt werden müssen – für optimale Rußblaszyklen und damit effizientere Anlagen.

 

Vorteile

  • Visualisierung des Verschmutzungsgrads der Wärmetauscher
  • Reduzierung von Wärmeverlusten durch gezieltes Rußblasen
  • Höhere Effizienz des Kraftwerks
  • Geringe Amortisationszeiten