Neue einphasige Netzteile reduzieren CO₂-Emissionen um bis zu 1,4 Tonnen

cp-s1-reihe-produkt-elektrifizierung-abb
Like
Bookmark
Intro

ABB bringt die neue CP-S.1-Reihe von primär getakteten 24-V-DC-Netzteilen auf den Markt, die Effizienz und Zuverlässigkeit mit einem unübertroffenen Verhältnis zwischen Leistung und Platzbedarf kombinieren. Die neue Produktreihe kombiniert eine Reihe von Vorteilen wie etwa Minimierung von Energieverlusten und Kostensenkung sowie Platzeinsparungen von bis zu 50 Prozent.

Smarte Technik auf kleinstem Raum

Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 94 Prozent kann das CP-S.1 24/40.0 Netzteil über eine Lebensdauer von zehn Jahren 1,4 Tonnen CO2 einsparen – verglichen mit einem Gerät mit einem Wirkungsgrad von 92 Prozent. Dies entspricht der gleichen Menge CO2, die zum Laden von 160.000 Smartphones benötigt wird. Die neue Produktreihe bietet zudem ein unübertroffenes Verhältnis zwischen Leistung und Platzbedarf – mit einer Platzersparnis von bis zu 50 Prozent – und ist dank ihres hohen Wirkungsgrads und der geringen Verlustleistung eine kostensparende Stromversorgungslösung für großflächige Anwendungen.

Die integrierte Leistungsreserve des CP-S.1 bietet für fünf Sekunden eine verfügbare Leistungsspitze von bis zu 150 Prozent, wodurch auch hohe Lasten zuverlässig geschaltet werden können. Der zertifizierte AC- und DC-Eingangsspannungsbereich ist für die weltweite Installation geeignet und verfügt über umfangreiche globale Zulassungen.

„Netzteile, die sowohl sehr zuverlässig als auch energieeffizient sind, werden in vielen Anwendungen auf der ganzen Welt benötigt. Diese neue Generation von Netzteilen wurde nicht nur entwickelt, um kostspielige Verluste zu minimieren, sondern auch um den Wirkungsgrad erheblich zu steigern und gleichzeitig wertvollen Platz zu sparen. Es handelt sich um ein 24-V-DC-Angebot mit dem Zusatznutzen, ungewollte CO2-Emissionen zu reduzieren.“

Christian Nickenig, globales Produktmanagement für die ABB-Division Smart Power,

Das robuste Design, das eine PCBA-Beschichtung und eine Marine-Zertifizierung umfasst, macht die CP-S.1-Netzteile ideal für OEM, Maschinenbau-, Marine-, Solar- und Windanwendungen. Der geringe Platzbedarf, der hohe Wirkungsgrad und branchenführenden Funktionen wie Überlastschutz, aktive Leistungskorrektur und ein breiter AC- und DC-Eingangsspannungsbereich machen sie ideal für Applikationen im Umfeld Robotik, Fördertechnik, Verpackung, Laden von Elektrofahrzeugen, Food und Beverage, USV und erneuerbare Energien.

Gemeinsam mit der CP-C.1, CP-E, CP-D sowie der dreiphasigen CP-T-Reihe bietet ABB geeignete Netzteile für alle Anwendungen – von High-End-Anwendungen bis zu wirtschaftlichen Anwendungen, von dem industriellen Einsatz bis zu dem Einsatz in der Gebäudetechnik.

Netzteile, die sowohl sehr zuverlässig als auch energieeffizient sind, werden in vielen Anwendungen auf der ganzen Welt benötigt. Diese neue Generation von Netzteilen wurde nicht nur entwickelt, um kostspielige Verluste zu minimieren, sondern auch um den Wirkungsgrad erheblich zu steigern und gleichzeitig wertvollen Platz zu sparen. Es handelt sich um ein 24-V-DC-Angebot mit dem Zusatznutzen, ungewollte CO2-Emissionen zu reduzieren.

Christian Nickenig, globales Produktmanagement für die ABB-Division Smart Power

Unsere Experten

ABB ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen mit einer über 130- jährigen Geschichte. Mit unseren Innovationen, Produkten und Lösungen sind wir einer der zentralen Akteure der Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft. Unsere Expertenteams beschäftigen sich mit Megatrends wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sowie Fachthemen aus den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Prozessautomation und Antriebstechnik.

Expertenteam Elektrifizierung

ABB ist im Bereich Elektrifizierung umfassend aufgestellt. Wir machen Elektrifizierung sicherer und smarter und bieten die komplette Wertschöpfungskette aus einer Hand.