Expertenteam Elektrifizierung

ABB ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen mit einer über 130- jährigen Geschichte. Mit unseren Innovationen, Produkten und Lösungen sind wir einer der zentralen Akteure der Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft. Unsere Expertenteams beschäftigen sich mit Megatrends wie Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz sowie Fachthemen aus den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Prozessautomation und Antriebstechnik.

Dagmar Bongartz

Dagmar Bongartz ist seit 2005 bei ABB tätig und seit 2019 als Product Marketing Specialist für den Störlichtbogenschutz in der Niederspannung verantwortlich.

Udo Reichertz

Produkt Marketing Manager und Leiter Produktmarketing Control Products

Udo Reichertz ist seit 2002 bei ABB und beschäftigt sich unter anderem mit den Themen Control Products und Safety Products.

Mona Streckert

Mona Streckert

Seit Ende 2021 gilt für Mona Streckert All-in für E-Mobilität. Bei ABB ist sie bereits seit 2017 tätig.

Burcin Ünal

Burcin Ünal ist seit 2017 Product Marketing Specialist bei ABB und beschäftigt sich unter anderem mit den Themen Softstarter und Installationsschütze.

sina-bruckhaus-abb-autor

Sina Bruckhaus

Sina Bruckhaus ist seit 2021 als Marketing Spezialistin bei ABB und befasst sich mit unterschiedlichen Aspekten der Elektrifizierung.

Dr. Volker Biewendt

Dr. Volker Biewendt

Dr. Volker Biewendt ist seit 30 Jahren bei ABB tätig und hat als Produkt Marketing Manager umfassende Expertise im Bereich Renovation und Elektroinstallation.

Sebastian Behr

Sebastian Behr ist seit 2019 bei ABB und Spezialist für Data Center.

Artikel des Expertenteams

Effizienter Störlichtbogenschutz durch Fernwartung

Inhalt

Störlichtbögen in Schaltanlagen sind eine enorme Gefahr. Die Ursachen sind vielfältig: Fehler beim Arbeiten an elektrischen Anlagen, Fremdkörper, eindringende Tiere oder Verschmutzung.

Bookmark

Anschlusstechnik: Push-in für mehr Sicherheit & weniger Wartung

Inhalt

Die verbreitete Anschlusstechnik der Schraubverbindung hat in der PraxisTücken. Deshalb hat ABB hat bereits 2018 mit der Push-in Anschlusstechnik eine clevere Alternative eingeführt.

Bookmark

Intelligentes Temperatur­über­wachungs­relais: Temperatur fest im Blick

Inhalt

Temperaturmessungen sind für nahezu alle Industrien relevant. Sie helfen dabei, den Funktionszustand von Betriebsmitteln zu verstehen und vorherzusagen. Mit dem Temperaturüberwachungsrelais CM-TCN von ABB ist es möglich, die Vorteile der Temperaturüberwachung auf einen größeren Kreis von Systemen und Anlagen auszudehnen.

Bookmark

Sicherheit für die Spielzeuglegende

Inhalt

Das neu eröffnete Märklineum nimmt seine Besucher auf eine Zeitreise durch 160 Jahre Spielzeuggeschichte. Das Traditionsunternehmen Märklin lässt in dem multi-medialen Museum und Erlebniscenter Kindheitsträume zum Leben erwachen.

Bookmark

Brandgefahr in E-Busdepots: real oder zu heiß gekocht?

Inhalt

Wie hoch ist die Brandgefahr in der Elektromobilität wirklich? Was sind Vorurteile und wo liegen reale Gefahren?

Bookmark

Rollentausch: Kinder übernehmen bei Elektromobilität das Kommando

Inhalt

Nach einer von ABB E-Mobility aufgegebenen Umfrage erziehen Kinder ihre Eltern in Umweltfragen. Die Hälfte diskutiert einmal im Monat mit ihren Eltern über den Kauf eines E-Fahrzeuges.

Bookmark

ABB E-mobility eröffnet Fabrik für DC Schnellladegeräte in Valdarno, Italien

Inhalt

Schon auf dem Parkplatz geht es elektrisch zu. Von weitem leuchtet es grün. Die Terra 360 ist betriebsbereit. Und sie ist in guter Gesellschaft.

Bookmark

E-Mobilität: Shell und ABB errichten 2,5 Millionen Ladestationen

Inhalt

Der Ausstieg aus dem Verbrenner ist in Europa beschlossene Sache. Entspre-chend steigt das Interesse an Elektro-Fahrzeugen: 2021 etwa wurden in Europa fast 1,2 Millionen Stromer zugelassen.

Bookmark

Rollentausch: Kinder übernehmen bei Elektromobilität das Kommando

Inhalt

Die digitale Transformation der Industrie ist in vollem Gange, und sie geht Hand in Hand mit nachhaltigem Handeln.

Bookmark

Wärme­pumpen: Sicherer und effizienter Betrieb dank Motor­schutz‑ und Steuerungs­technik von ABB

Inhalt

Um für Wärmepumpen Wirkungsgrade von weit über 100% zu erzielen & gleichzeitig einen sicheren Betrieb zu gewährleisten, gilt es das richtige Kältemittel mit hocheffizienter Motorschutz und -steuerungstechnik zu kombinieren.

Bookmark

Wärmepumpen-Hersteller SmartHeat setzt auf ABB-Steuerungstechnik

Inhalt

Die Nachfrage nach Wärmepumpe steigt. Da für deren Lebensdauer vor allem die Schaltungen des Kompressors wichtig sind, vertrauen Unternehmen wie die SmartHeat dafür auf die Steuerungsmodule und Engineering-Kompetenz von ABB.

Bookmark

Instandhaltung am Flughafen Hannover: Softstarter von ABB ermöglicht ruckelfreie Bewegungen tonnenschwerer Triebwerke

Inhalt

Die MTU Maintenance Hannover GmbH testet in einer Pilotanwendung den ABB-Softstarter PSTX37-600-70 zum sanften Anheben und Absenken von bis zu 28 Tonnen schweren Flugzeugtriebwerken: Die flexibel konfigurierbare Anlasstechnik sorgt für höhere Präzision bei der Kransteuerung. Dabei erleichtert das nutzerfreundliche Userinterface sowohl die anwendungsspezifische Einrichtung des Softstarters als auch die alltägliche Bedienung durch das Servicepersonal. Die neue Schalttechnologie schont Motoren und Mechanik aller damit gesteuerten Hebevorrichtungen – wovon sich die MTU Maintenance eine verlängerte Lebensdauer für dieses hochwertige Equipment verspricht.

Bookmark

Sanfter Start: Intelligenter Schutz für Wasser- und Abwasserpumpen

Inhalt

3 Probleme – 1 Lösung: So regeln unsere PSTX Softstarter von ABB Pumpensysteme für Wasser und Abwasser.

Bookmark

Softstarter im Kavernenkraftwerk: Umstieg auf saubere Energien mit robusten Stromspeichern

Inhalt

Die fünf Pumpspeicherkraftwerke der Schluchseewerk AG im südlichen Schwarzwald gelten als Deutschlands größter Energiespeicher. Sie gleichen Schwankungen im Aufkommen regenerativer Energieformen wie Wind und Sonne aus – und garantieren somit die Versorgungssicherheit in Zeiten der Energiewende. In seinem Kavernenkraftwerk Säckingen hat der Betreiber kürzlich die Steuerung der dortigen Pumpen mit einem innovativen Softstarter von ABB […]

Bookmark

E-Mobilität: Schwerin nimmt Kurs auf einen CO2-freien Nahverkehr

Inhalt

In den kommenden Jahren tauscht Schwerin schrittweise sämtliche Busse mit Verbrennungsmotor gegen Elektrobusse aus. Die Ladeinfrastruktur dafür steht schon seit dem Frühjahr bereit: Mit einer skalierbaren Lösungsarchitektur bietet ABB der Stadt vielfältige Optionen, um die Mobilität künftig nachhaltiger und energieeffizienter zu gestalten.

Bookmark

Evonik: Digitalisierung in der Stromverteilung

Inhalt

Mit einem digitalen Zustandsüberwachungssystem von ABB erzielt das Chemieunternehmen Evonik Echtzeittransparenz über den Verbrauchsstatus sämtlicher Schaltkomponenten seiner Niederspannungsversorgung am Produktionsstandort in Essen.

Bookmark

SF6-freie GIS-Technologien: So gelingt die Umsetzung der F-Gase-Verordnung

Inhalt

Die Europäische Union (EU) hat kürzlich einen Entwurf für eine neue F-Gase-Verordnung veröffentlicht. Inhalt der F-Gase-Verordnung ist, das Inverkehrbringen von SF6 in gasisolierten Mittelspannungsschalt-anlagen (GIS) zu verbieten. Die F-Gase-Verordnung der EU, die wichtige Termine für das Verbot der Nutzung von SF6 in neu installierten Mittelspannungsschaltanlagen nennt, zielt darauf ab, die Emissionen von Gasen mit hohem Treibhauspotenzial wie Schwefelhexafluorid (SF6) bis 2030 um zwei Drittel gegen-über 2014 zu reduzieren. Damit die Umstellung gelingt, geben wir in unserem Whitepaper ABB “Migrate to a more secure future” hilfreiche Tipps und Hintergrundinformationen.

Bookmark

Scheitert die Energie- & Mobilitätswende an veralteten Elektroinstallationen?

Inhalt

Gemäß Klimaschutzplan der Bundesregierung soll der Primärenergiebedarf von Gebäuden bis 2050 um 80% gegenüber 2008 sinken. Neubauten müssen inzwischen den Effizienzstandard 55 erfüllen, sprich nur 55 Prozent der Energie eines konventionellen Neubaus an Energie verbrauchen. Doch sind neue Gebäude nicht das zentrale Problem, sondern die Bestandsimmobilien. Die Gretchenfrage lautet: Sind unsere Bestandsimmobilien fit für die Energiewende?

Bookmark

Hochleistungsrechenzentrum Uni Göttingen: Rechenpower kann man nie genug haben

Inhalt

Seit zwei Jahren versorgt das Datacenter Göttinger Universität diverse Uni- und Max-Planck-Institute mit zusätzlicher Speicherkapazität & Rechenpower. Leiter Prof. Dr. Ramin Yahyapour spricht im Interview über die technischen und koordinatorischen Herausforderungen, die Betrieb und Ausbau mit sich bringen.

Bookmark

Göttinger Unicampus: Neues Rechenzentrum erfüllt höchste Nachhaltigkeitsstandards

Inhalt

Das neue skalierbare Hochleistungsrechenzentrum auf dem Göttinger Unicampus setzt Maßstäbe nicht zuletzt in Sachen Nachhaltigkeit: Sämtliche Architekturkomponenten und Subsysteme sind auf konsequente Emissionsvermeidung ausgerichtet. Dazu gehört insbesondere eine hochflexible Plattform zur Elektrizitätsversorgung von ABB, deren Mittelspannungsschaltanlagen ohne das klimaschädliche Isoliergas SF6 auskommen.

Bookmark
Weitere Expertenteams